Hantelbank Übungen für Zuhause

Sobald es an das Thema „Hantelbank Kaufen“ geht und sich für ein Gerät entschieden wurde, können dann auch schon die jeweiligen Hantelbank Übungen für den passenden Trainingsplan geplant werden. Es gibt eine Vielzahl an Hantelbank Übungen die für das Training wichtig sind und unsere Muskeln auf verschiedene Art und Weise trainieren können. Bevor wir also eigentlich uns ein Trainingsgerät aussuchen, müssen wir uns im Klaren sein, welche Hantelbank Übungen wir auf der ausgesuchten Hantelbank ausführen können. Weil jedes Gerät andere Möglichkeiten und Eigenschaften mit sich bringt, variieren auch dementsprechend die Übungen die wir damit ausführen können.

Welche Möglichkeiten für das Hantelbank Training?

Da jeder unterschiedlich viel Platz zu Hause für das Training hat und sich seine Trainingsgeräte auch danach auswählt, sind die möglichen Übungen für das Training natürlich von Person zu Person unterschiedlich. Wer Viel Platz für das Krafttraining hat, der kann sich logischerweise viel mehr verschiedene Trainingsgeräte in den passenden Trainingsraum stellen und sein Training anders gestalten, als der, der nur wenig Platz zur Verfügung hat. Optimal und um viel Abwechslung in das Hantelbank Training zu bringen ist eine Langhantelstange, zwei Kurzhanteln und eine Hantelbank die vielfach verstellbar ist. Wer ganz neu mit dem Training beginnt, sollte sich erst einmal einen Überblick über die jeweilig möglichen Übungen verschaffen und viele davon einmal ausprobieren und diese Übungen für seinen Trainingsplan wählen, die am meisten Spaß machen und einfach auszuführen sind.

Hantelbank Übungen passend zur Muskelgruppe

Jetzt geht es schon an das Eingemachte. Wenn wir wissen, welche Übungen für das Training möglich sind, stellen wir jetzt für jede Muskelgruppe unseres Körpers, innerhalb des Trainingsplans den wir uns ausgesucht haben die Hantelbank Übungen zusammen, welche am abwechslungsreichsten für uns sind und auch beherrschbar sind. Für das Training der Brust eignet sich das flache und schräge Bankdrücken, sowie Kurzhantelüberzüge oder fliegende mit der Kurzhantel. Ohne Hantelbank wären diese Übungen überhaupt nicht möglich und zeigen auch hier, wie wichtig es ist eine Hantelbank für das Training zur Verfügung zu haben. Doch nicht nur die Brust lässt sich super auf der Hantelbank trainieren. Selbst der Bizeps, bei dem erst einmal jeder denkt, diesen nur im Stehen zu trainieren, lässt sich abwechslungsreich auf der Hantelbank trainieren. Als Beispiel dafür sind Bizepscurls auf der schrägen Rückenlehne eine tolle Übung und fixiert und konzentriert den Bizeps zu trainieren. Auch die Bizepscurls im Sitzen bei aufgerichteter Rückenlehne sind eine tolle Übung um diesen Muskel ohne Schwung aus dem Körper effektiv an seine Grenze zu bringen.

Der passende Trainingsplan

Um die richtigen Hantelbank Übungen auch richtig im Trainingsplan unter zu bringen, muss der Trainingsplan nun auch richtig abgestimmt werden. Es muss nicht zwingend jede Übung auf der Hantelbank ausgeführt werde. Es gibt auch ausreichend Übungen die ohne diese Trainingshilfe ausgeführt werden können und trotzdem effektiv den Muskelaufbau unterstützen. Wir passen dann den Trainingsplan auf die möglichen Übungen an und tragen diese in unseren Trainingsplan ein. Am besten ist es, eine gesunde Mischung aus Übungen mit der Hantelbank Übungen ohne die Hantelbank zu mixen um viel Abwechslung zu erhalten.

Sobald dann der Trainingsplan steht, kann das Training auch schon beginnen.